Nachrichten für Leer und Umgebung
...immer die aktuellsten Nachrichten aus Leer und Umgebung
und...darüber hinaus. Heute auf Leer-Total, morgen in der Tageszeitung.
aktuelle Nachrichten
[Nachrichten-Archiv][Alle aktuellen Nachrichten][Login]

PI Leer/Emden Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 07.01.2018
PI Leer/Emden

08.01.2018 - 19:11

Moormerland - Bereits am Donnerstag kam es auf dem Parkplatz des
Combi-Verbrauchermarktes in der Rudolf-Eucken Straße zu einer
Unfallflucht.

Die Geschädigte stellte ihren schwarzen Skoda gegen 17.00 Uhr auf dem dortigen Parkplatz ab. In der Zeit bis 17.45 Uhr wurde ihr Fahrzeug über dem hinteren linken Radkasten beschädigt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rhauderfehn - Werkzeug aus Garage gestohlen Rhauderfehn - In der Zeit von Mittwochabend bis Samstagmorgen wurden aus einer im Rohbau befindlichen Garage in der Mühlenstraße in Rhauderfehn zwei Kabeltrommeln sowie ein Mörtelrührer gestohlen. Die Polizei erbittet Hinweise aus der Bevölkerung.

Leer - Sachbeschädigungen an Pkw Leer - In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden in der Neuen Straße in Leer zwei Fahrzeuge beschädigt, welche am Fahrbahnrand abgestellt waren. Bei einem schwarzen Fiat Punto wurde die Heckscheibe eingeschlagen. In unmittelbarer Nähe wurden bei einem grauen Fiat Seicento beide Außenspiegel abgetreten. Die Polizei bittet in beiden Fällen um Zeugenhinweise.

Leer - Verkehrsunfall Leer - Am frühen Sonntagmorgen gegen 04.15 Uhr ereignete sich auf dem Windelkampsweg in Leer ein Verkehrsunfall. Nachdem ein 18-jähriger Fahrer eines Opel Vectra mit überhöhter Geschwindigkeit auf dem Parkplatz der dortigen Diskothek an einem 31-jährigen Mann vorbei gefahren war, wollte dieser den Autofahrer auf dem Windelkampsweg, Fahrtrichtung zur Deichstraße, zur Rede stellen. Zu diesem Zweck stellte sich der unter Alkoholeinfluss stehende Mann vor das mit erhöhter Geschwindigkeit ankommende Auto. Der Fahrer des Opel musste ausweichen und schleuderte gegen einen Zaun. Verletzt wurde niemand. Der Pkw musste abgeschleppt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Detern - Brand eines Pkw Detern - Am Sonntag gegen 04.10 Uhr geriet in der Denkmalstraße in Detern aus bislang ungeklärter Ursache ein Opel Corsa in Brand, welcher auf einer Grundstücksauffahrt abgestellt war. Eine Taxifahrerin bemerkte den Brandausbruch und informierte die Eigentümer, denen es gelang, mittels Eimern und Wasser aus dem Pool, das Feuer zu löschen. Dennoch brannten Kofferraum und Rücksitze komplett auf. Die alarmierte Feuerwehr musste nicht mehr tätig werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Emden - Widerstand gegen Polizeibeamte, Beleidigung Emden - Samstagnachmittag gegen 16.00 Uhr wurde die Polizei in die Hermann-Allmers Straße gerufen, da sich eine männliche Person unberechtigterweise im Treppenhaus aufhalten würde. Bei Eintreffen der Polizei reagierte der 34-jährige Mann sofort aggressiv und kam der mehrfachen Aufforderung, das Haus zu verlassen nicht nach. Immer wieder kehrte er in das Gebäude zurück und musste daher in Gewahrsam genommen werden. Auf dem Weg zur Polizeidienststelle beleidigte der alkoholisierte Mann mehrfach die eingesetzten Beamten und versuchte vergebens nach einem der Beamten zu treten. Letztendlich musste er seinen Rausch in einer Gewahrsamszelle ausschlafen. Entsprechende Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet.



Dieser Artikel wurde bereits 176 mal aufgerufen.
Redaktion Leer-Total