Nachrichten für Leer und Umgebung
...immer die aktuellsten Nachrichten aus Leer und Umgebung
und...darüber hinaus. Heute auf Leer-Total, morgen in der Tageszeitung.
aktuelle Nachrichten
[Nachrichten-Archiv][Alle aktuellen Nachrichten][Login]

PI Leer/Emden Räuber überfällt 83-Jährige in Leer und flüchtet
PI Leer/Emden

01.03.2018 - 17:04

Leer - Nach einem Raubüberfall auf eine 83 Jahre alte Frau in Leer sucht die Polizei nun nach dem Täter. Er soll die Frau aus Weener am Donnerstagvormittag gegen 9.30 Uhr im Harderwykensteg angegriffen haben. Laut Polizeiangaben von Freitag war die Frau zu Fuß unterwegs, als sich ihr der Mann näherte. Er schubste sie von hinten und griff anschließend nach der Handtasche der Frau.

Doch die Frau hielt die Tasche fest. Unbeeindruckt davon griff der Mann schließlich in die Tasche und erbeutete eine Geldbörse, mit der er flüchtete. Laut Polizei soll er in Richtung Borromäus-Hospital gerannt sein.

Nach dem Raubüberfall lief die Frau zu einer Apotheke in der Nähe, um von dort aus die Polizei zu rufen. Während einige Beamten sich um die unverletzte Frau kümmerten, starteten andere Beamte umgehend die Fahndung nach dem Täter. Doch finden konnten sie ihn nicht mehr. Nun wendet sich die Behörde mit einer knappen Beschreibung des Täters an die Öffentlichkeit. Der Täter soll etwa 20 Jahre alt und etwa 1,75 Meter groß sein. Er wird als ungepflegt beschrieben und trug zum Zeitpunkt der Tat einen Dreitagebart. Außerdem soll er eine helle Jacke und ein Hemd getragen haben. Hinweise von Zeugen nimmt die Polizei unter Tel. 0491/976900 entgegen.



Dieser Artikel wurde bereits 159 mal aufgerufen.
Redaktion Leer-Total