Nachrichten für Leer und Umgebung
...immer die aktuellsten Nachrichten aus Leer und Umgebung
und...darüber hinaus. Heute auf Leer-Total, morgen in der Tageszeitung.
aktuelle Nachrichten
[Nachrichten-Archiv][Alle aktuellen Nachrichten][Login]

PI Leer/Emden Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 10.03.2018
PI Leer/Emden

11.03.2018 - 13:44

Ihrhove - Am Freitagmorgen ereignete sich gegen 08.15 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Bahnhofstraße Einmündung Großwolder Straße.

 Ein 82-jähriger Pkw-Führer, der von der Großwolder Straße nach rechts auf die Bahnhofstraße einbiegen wollte, übersah eine in Richtung Folmhusen fahrende 48-jährige Fahrradfahrerin. Diese kam durch die Berührung mit dem Pkw zu Fall und verletzte sich leicht. Am Pkw und Fahrrad entstand leichter Schaden

Ostrhauderfehn - Verkehrsunfallflucht

Ostrhauderfehn - Am Freitagnachmittag kam es gegen 14.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Hauptstraße, dessen eigentlicher Verursacher sich vom Unfallort entfernte. Nach jetziger Kenntnis befuhr ein 19-jähriger Pkw-Führer die Hauptstraße in Richtung Rhauderfehn, als plötzlich ein silberner Pkw vom linken Fahrbahnrand der Gegenrichtung auf den Pkw des 19-jährigen zufuhr. Dieser konnte einen Zusammenstoß nur durch starkes Abbremsen und Ausweichen nach rechts vermeiden. Hierbei drehte sich sein Pkw und kippte auf die Seite. Der/die Verursacher/-in des Unfalles entfernte sich vom Unfallort. Der 19-jährige kam mit dem Schrecken davon, sein Pkw wurde jedoch relativ schwer beschädigt. Zeugen des Unfalles werden gebeten, sich bei der Polizei in Rhauderfehn zu melden.



Dieser Artikel wurde bereits 145 mal aufgerufen.
Redaktion Leer-Total